Skip to main content

Bosch Universalchain 18 Test

104,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021 21:01
Hersteller
Gerätetyp
Schwertlänge20 cm
Kettengeschwindigkeit4.5 m/s
Akku18V, Lithium-Ionen
Öltank80 ml
Gewicht3 kg

Bosch Universalchain 18 im Test

Mit der Universalchain 18 hat Bosch eine sehr kompakte Akku-Kettensäge im Portfolio. Diese soll vor Allem Hobbygärtner begeistern, die ein leicht zu bedienendes Sägewerkzeug für den heimischen Garten benötigen. In unserem Bosch Universalchain 18 Test gehen wir der Sache näher auf den Grund.

Bosch Universalchain 18 Test Ersteindruck

Klein und leicht, ja fast schon putzig ist die Bosch Universalchain 18. Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen. Hinter der niedlichen Fassade steck ein durchaus potentes Arbeitsgerät. Die sehr gute Verarbeitung unterstreicht nochmals diese Position. Die Säge hinterlässt einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Da die Schnittlänge mit nur 13,5 cm sehr begrenzt ist, sollte man sich im Vorfeld bereits Gedanken darüber machen, welches Holz man damit schneiden möchte.

Ausstattung

Bosch Universalchain 18

Nur 20 cm lang ist das Kettenschwert der Bosch Universalchain 18. Die Schnittlänge fällt mit 13,5 cm nochmals deutlich kleiner aus. Die Kette wird automatisch geschmiert. Das hierfür notwendige Kettenöl befindet sich in einem 80 ml großen Tank. Befüllt wird dieser durch eine ausreichend große Öffnung an der Oberseite. Für die Montage des Schwertes und der Kette wird kein Werkzeug benötigt. Die Kettenradabdeckung lässt sich durch ein einfaches Drehen des seitlichen Feststellknopfes abnehmen. Das Spannen der Kette geht ebenso werkzeuglos von statten. Die Kettenspannung wird mit Hilfe des Spannringes eingestellt. Die komplette Montage ist innerhalb weniger Minuten erledigt, sodass die Kettensäge relativ schnell einsatzbereit ist.

Handhabung

Klein, kompakt und dazu noch sehr leicht. Gerade mal 3 kg wiegt die Kettensäge inklusive Akku. Dementsprechend einfach und elegant lässt sie sich auch führen. Durch die ergonomischen Griffe liegt die Säge stehts gut in der Hand sorgt so nochmals für mehr Sicherheit. So mach Arbeiten bzw. Sägen Spaß.

Schnittleistung

Bosch Universalchain 18

Wie schon Anfangs erwähnt, ist die Akku-Kettensäge mit einer Schnittlänge von gerade mal 13,5 cm nicht für alle Holzarbeiten geeignet. Dicke Äste oder gar ganze Bäume wird man mit der Säge nicht fällen können. Dafür ist sie aber auch nicht gedacht. Die Universalchain 18 ist eher ein Gerät für die kleineren Holzarbeiten, wie z. B. das Entasten und Zuschneiden von Bäumen. Auch Kaminholz lässt sich damit wunderbar portionieren. Für diese Aufgaben reicht die Kettengeschwindigkeit von 4,5 m/s völlig aus, um mühelos durch das Holz zu gleiten. Auch bei etwas dickeren Ästen beißt sich die kleine Säge tapfer durch das Holz. Nur kann es dabei manchmal vorkommen, dass der Akku auf Grund der höheren Belastung überhitzt und das Gerät automatisch abschaltet. Dann ist es Zeit für eine kleine Pause oder einen zweiten Akku.

Sicherheit

Am Ende des Kettenschwertes befindet sich ein Führungsschutz. Dieser dient unter anderem als Anschlaghaken für feine und saubere Unterschnitte. Dieser Führungsschutz hat aber ebenso die Funktion, Rückschlage zu verhindern, wenn die Spitze der Säge versehentlich gegen das Holz gedrückt wird. Daher darf dieser Schutz auch niemals entfernt werden. Eine automatische Kettenbremse bietet die Säge leider nicht. Das ist die Kettensäge von Einhell in Punkto Sicherheit doch etwas besser aufgestellt.

YouTube video

Akku

Die Säge ist mit dem 18V Akkusystem* von Bosch kompatibel. Dabei handelt es sich um moderne Lithium-Ionen Akkus, die keinen Memory-Effekt mehr aufweisen. Die Akkus der Bosch Professional Reihe passen leider nicht. Die Kettensäge gibt es wahlweise mit oder ohne Akku. Die 2,5 Ah starken Akkus liefern genug Energie, um eine knappe halbe Stunde mit der Säge arbeiten zu können. Für eine längere Laufzeit empfehlen wir einen Akku mit eine Kapazität von 3 Ah oder höher. Die Kettensäge selbst verfügt über eine Ladestandsanzeige. So hat man immer im Blick, wieviel Saft noch vorhanden ist.

Fazit

Klein aber oho. Die Bosch Universalchain 18 ist eine qualitativ sehr hochwertige Akku-Kettensäge für kleinere Holzarbeiten. Das Ausdünnen und Entasten von Bäumen oder das Zuschneiden von Brennholz sind ihre Paradedisziplinen. Durch die kompakte und leichte Bauweise liegt die Säge stehts gut in der Hand und lässt sich sauber führen. So werden auch längere Arbeitseinsätze keine allzu große körperliche Belastung.



Gesamtbewertung

78%

"Kompaktes Arbeitstier für kleinere Holzarbeiten"

Leistung
70%
Verarbeitung
90%
Bedienung
90%
Schnittergebnis
80%
Sicherheit
60%




104,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021 21:01